Aktuelles

Kambodscha

ADRA bekämpft Mangelernährung im ländlichen Kambodscha

Kambodscha zählt zu den ärmsten Ländern Südasiens. Für 80 Prozent der Bevölkerung bildet Landwirtschaft die Lebensgrundlage. Inflation und extreme klimatische Bedingungen belasten jedoch die Lebensmittelressourcen und damit auch die Gesundheit der Menschen. ADRA hilft, die Ernährungssituation zu verbessern und schafft Zugang zu sauberem Wasser.

weiterlesen

Im Fokus

ADRA bekämpft Hunger und Armut in Madagaskar

Der Klimawandel macht immer mehr Kleinbauern zu schaffen. Dürren und Unwetter vernichten Äcker und damit die Lebensgrundlage vieler Menschen weltweit. So auch in Madagaskar, wo 80 Prozent der Bevölkerung von der Landwirtschaft leben. ADRA hat im Ampanihy Distrikt ein Projekt begonnen, das die Ernährungssicherheit der dort lebenden Menschen verbessern wird.

weiterlesen

Im Fokus

ADRA leistet Hilfe nach Zyklon "Winston" auf Fidschi

Anna Krikun, Koordinatorin für die Region Südostasien & Pazifik, befand sich im Februar auf dem Weg nach Fidschi, als der gewaltige Zyklon "Winston" auf die Inselgruppe traf und eine Schneise der Verwüstung hinterließ. Wie der Zyklon ihre Reise im wahrsten Sinne des Wortes durcheinandergewirbelt hat und welche Rolle Hollywood-Schauspieler Mel Gibson spielte, davon erzählt sie im Interview.

weiterlesen