Irak

Humanitäre Hilfe für Vertriebene und Flüchtlinge in Kurdistan

Seit Anfang 2014 sind über drei Millionen Menschen im Irak auf der Flucht. Insgesamt benötigen über zehn Millionen Menschen Hilfe, um ihr Überleben zu sichern. Nachdem mit der Unterstützung von ADRA Deutschland im Dezember 2014 das Büro von ADRA Irak in der Hauptstadt Erbil bezogen wurde, konnte ein Projekt für geflohene Familien im Norden des Irak (Kurdistan) umgesetzt werden.

weiterlesen

News

ADRA Deutschland leistet Nothilfe für Flutopfer in Myanmar

Wassermassen, Chaos, Verzweiflung: Myanmar wurde in den vergangenen Wochen von einer verheerenden Flutkatastrophe heimgesucht. Rund 300.000 Menschen wurden bereits Opfer des starken Monsunregens und des Wirbelsturms Komen, der im Juli das Land traf. Häuser, Felder und Ernten sind zerstört - Damit ist tausenden Bewohnern ihre Lebensgrundlage entrissen.

weiterlesen

News

Nach dem Erdbeben - Sichere Behausungen und sauberes Wasser für Menschen in Nepal

Das Erdbeben im April 2015 war das schwerste Erdbeben in Nepal seit Jahrzehnten. Es erreichte eine Stärke von 7,8, führte zu zahlreichen Todesopfern und erschütterten die gesamte Himalaya-Region. Auch Monate nach der Katastrophe haben die Menschen in Nepal mit den Folgen zu kämpfen. Deswegen leistet ADRA im Dhading Distrikt auch nach dem Erdbeben noch Hilfe, damit die Menschen bald zur Normalität zurückzukehren können.

weiterlesen