Äthiopien

Solarpumpen bringen sauberes Wasser für Menschen in Äthiopien

Die Region Konso befindet sich im südlichen Hochland Äthiopiens und gehört zum UNESCO Weltkultur- und Weltnaturerbe. Doch das Leben dort ist beschwerlich. Die Region ist geprägt durch extreme Wasserknappheit und der Weg zu den Wasserstellen ist lang. Für die Dörfer Gomole und Gocha hat das bald ein Ende. Denn in Zusammenarbeit mit dem Hochschulverein „Engineers without Borders“ aus Karlsruhe ermöglicht ADRA eine nachhaltige...

weiterlesen

News

ADRA Deutschland leistet Nothilfe für Flutopfer in Myanmar

Wassermassen, Chaos, Verzweiflung: Myanmar wurde in den vergangenen Wochen von einer verheerenden Flutkatastrophe heimgesucht. Rund 300.000 Menschen wurden bereits Opfer des starken Monsunregens und des Wirbelsturms Komen, der im Juli das Land traf. Häuser, Felder und Ernten sind zerstört - Damit ist tausenden Bewohnern ihre Lebensgrundlage entrissen.

weiterlesen

News

Nach dem Erdbeben - Sichere Behausungen und sauberes Wasser für Menschen in Nepal

Das Erdbeben im April 2015 war das schwerste Erdbeben in Nepal seit Jahrzehnten. Es erreichte eine Stärke von 7,8, führte zu zahlreichen Todesopfern und erschütterten die gesamte Himalaya-Region. Auch Monate nach der Katastrophe haben die Menschen in Nepal mit den Folgen zu kämpfen. Deswegen leistet ADRA im Dhading Distrikt auch nach dem Erdbeben noch Hilfe, damit die Menschen bald zur Normalität zurückzukehren können.

weiterlesen