Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit und nehmen Sie an unserer Umfrage zur ADRA-Homepage teil. Ihre Meinung ist uns wichtig! 

Aktuelles

Simbabwe

Hilfe gegen den Hunger in Simbabwe

Das Wetterphänomen El Niño sorgt in vielen Ländern Afrikas für Hungersnöte und auch Überschwemmungen. Auf große Dürre folgen schwere Regenfälle. Millionen Menschen sind aufgrund der starken Klimaschwankungen von Hungersnöten betroffen – so auch die Menschen in Simbabwe. ADRA unterstützt die Bewohner des Landes und stärkt ihre Widerstandsfähigkeit gegen klimatische Schwankungen.

weiterlesen

Im Fokus

Welttag der Humanitären Hilfe - Menschen in Not nicht zurücklassen

Noch nie waren so viele Menschen auf der Welt auf Humanitäre Hilfe angewiesen. Sie benötigen Hilfsgüter wie Lebensmittel, Medikamente und Hygieneartikel oder auch Schutz vor der Witterung nach Naturkatastrophen und auf der Flucht. Diese Leistung vollbringen jeden Tag zahlreiche Helfer unter großem persönlichen Einsatz. Der Welttag der Humanitären Hilfe am 19. August honoriert dieses Bemühen.

weiterlesen

Im Fokus

Bildung sprengt Ketten

Bildung und Ausbildung sind für die Zukunft jedes Menschen sowie der Gesellschaft richtungsweisend. Im Artikel 26 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ist das Recht auf Bildung für jeden Menschen festgeschrieben. Deswegen setzt sich ADRA weltweit dafür ein, dass Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zur Schule gehen und eine Ausbildung machen können, wie diese Beispiele aus Thailand, Kenia und Libanon zeigen.

weiterlesen